Aufgewachsen in Göttingen, zuhause auf Wänden in der ganzen Welt.
Jonas Ihlenfeldt / BOND ist einer der aktivsten und reiselustigsten Urban Artists aus dem deutschsprachigen Raum. Ägypten, Indien, Indonesien, Thailand, Malaysien, Myanmar, Taiwan, Japan sind einige Stationen seines künstlerischen Schaffens. Nachdem dem Wien noch nicht die Ehre hatte Teil seiner Reisen zu sein, freuen wir uns umso mehr das nun „nachzuholen“.

Um die Jahrtausendwende begann er die Wechselwirkungen zwischen Popkultur, Digitalisierung und Urban Art malerisch und grafisch zu verarbeiten.
BOND schafft in seinen Leinwänden und Wandgemälden futuristische Welten, in denen er digitale und analoge Realitäten gegenüber stellt und die zunehmende Digitalisierung von Gesellschaften weltweit thematisiert.
Am Ausgangspunkt seiner Arbeiten steht oft seine Buchstabenkombination „Bond“, welche er kalligraphisch und stilistisch verfremdet stets aufs Neue interpretiert und reproduziert. Seine Experimentierfreudigkeit in Schrift, Form und Material zeigen sich in aufwändigen Illustrationen auf Papier und Leinwand sowie zunehmend in raumgreifenden Multimedia-Installationen.

Jonas Ihlenfeldt / BOND TRULUV hat sich im Laufe der letzten Jahre nicht zuletzt durch seine stets innovativen Ansätze der grafischen Ausgestaltung und Darstellung seiner Signatur „BOND“ international einen Namen gemacht.

BOND TRULUV @ OXYMORON GALERIE:
Analog Digital (2.April – 15.April 2016)
Sommerfrische (14.Juli – 30.Juli 2016)